Fisch-Kochkurs

« Zurück
Objektcode: KOCH02

Ein kulinarisches Highlight

Erleben Sie interessante Tage rund um den Fisch mit einem toskanischen Profi-Koch: vom Pesca-Tourismus (Ausflug mit Fischkutter) über den Einkauf der Ware auf einem Fischmarkt bis hin zur Zubereitung von verschiedenen Meeresfischen.

pro Person mit Halbpension im Doppelzimmer 1375,- Euro

Programm:

In diesem Kochkurs rund um den Fisch werden Sie an vier Tagen mit Salvatore, dem Koch, vollständige regionale toskanische Menüs kochen. Neben vielen nützlichen praktischen Tipps lernen Sie bei einem Profi, wie man italienische Fischgerichte gekonnt zubereitet.

Salvatore legt Wert darauf, Ihnen Rezepte zu zeigen, die Sie schnell und einfach im Alltag nachmachen können. Gleich im Anschluss an den Kurs probieren Sie zum Mittagessen die Köstlichkeiten.

An einem Vormittag  begleiten Sie Salvatore, den Koch, auf einen  Fischmarkt der Region. Dort erleben Sie, wie ein Profi-Koch Fisch einkauft: sicher erfahren Sie  dabei so manchen Geheitmtipp.

Einen Tag verbringen Sie mit Paolo auf seinem Fischkutter - Pescatourismus. Sie starten am Morgen in dem malerischen Hafenort Talamone und fahren an der Küste entlang. Am Strand Collelungo im Naturpark Uccellina gehen Sie an Land und genießen dort ein Mittagessen mit zuvor gefangenem Fisch.

Salvatore kommt aus der Maremma und kennt die Feinheiten für die Zubereitung der toskanischen Gerichte von klein auf. Da er eine Zeitlang im Ausland gearbeitet hat, spricht er auch Deutsch.

Massa Marittima liegt im nördlichen Teil der Provinz Grosseto in der Maremma. Es ist eine wunderschöne mittelalterliche Kleinstadt mit einem bekannten  Dom und einer eindrucksvollen Piazza.

Das Landgut, in dem der Fischkochkurs stattfindet, liegt unterhalb von Massa Marittima. Zu diesem Agriturismo gehören verschiedenen Gebäude, ehemalige Poderi, in denen Ferienwohnungen, Doppelzimmer und das Restaurant untergebracht sind. Sehr gepflegte Atmosphäre. 

Den Gästen steht ein sehr schöner Indoor-Pool, Sauna, Fitnessraum und Internet-Point zur Verfügung. Außerdem können sie sich mit verschiedenen Massagen verwöhnen lassen.

Presse: Bericht über den Koch Salvatore finden Sie in der September-Ausgabe der Zeitschrift Laviva

Das könnte Sie auch interessieren:

- Kochkurs "typische Gerichte der Maremma" der italienischen Küche

Termin 2018:

  • 30. Juni bis 7. Juli 

Teilnehmerzahl:

    Minimum 6 Personen
    Maximum 10 Personen

Preise finden Sie unter "weitere Informationen".

Ehepaar K. aus Konstanz über den Fisch-Kochkurs im Landgut bei Massa Marittima

Juli 2013

"Sehr geehrtes la Maremma Team,

seit ein paar Tagen von unserer Reise heimgekehrt, möchte ich Ihnen ein kurzes Feedback geben.

Die zufällige Suche im Internet machte uns die Auswahl unseres Reisezieles sehr einfach. Aufbau, Inhalt und Darstellung der Seite haben uns von Beginn an überzeugt, strahlten sie doch Qualität und Seriosität aus und schnell waren wir uns sicher: hier sind wir gut aufgehoben. Die bereitgestellten Unterlagen waren überaus umfangreich und von hoher informativer Dichte.

Die Anlage, die uns erwartete ist sehr gepflegt, die Wege gerichtet, die Vegetation in parkähnlichem Zustand - nein nicht in ähnlichem Zustand - sie ist ein Park in dem man sich sofort wohl und zu Hause fühlte.

Das  Landgut ist einzigartig. Ein Gesamtpaket, bei dem alle daran Beteiligten ihren Anteil am Gesamterfolg haben. Insgesamt eine hervorragende Alternative zum Massentourismus und er 'all inklusiv' Sparta, wo es eher um Quantität denn um Qualität geht.

Das Personal war sehr unauffällig, leise, zuvorkommend und höflich, im Hintergrund agierend und doch stets präsent und zur Stelle wenn es gebraucht wrude.

Der Ort, eine Oase der Ruhe, an dem es an nichts fehlte. Großzügig, komfortabel, ursprünglich und identisch wie die Landschaft selbst.

Eine Adresse, eine Location, ein Haus, das man geradezu weiter empfehlen muss, in der Hoffung, dass es dennoch nichts an seiner einfachen Vollkommenheit verliert.

Der liebenswerte, deutsch-englisch-französisch sprechende Koch Salvatore: eine Perle. Immer gut gelaunt, zuvorkommend, sehr bemüht und freundlich, zauberte er in entspannter Atmosphäre die vielfältigsten toskanischen Fischgereichte, die so köstlich schmeckten, dass uns, auch in der Erinnerung noch, das Wasser im Munde zusammen läuft.

Der Ausflug zum Meer, der Tag auf dem Boot - ein unvergessliches Erlebnis. Auch hier war alles stimmig, nicht aufgesetzt und nur für Touristen aufbereitet. Es passte einfach zusammen.

Vielen Dank für diese, für uns neue Art des Ferien machens und wir waren ganz sicher nicht das letzte mal in der Maremma.

Herzliche Grüße"

Ehepaar N. aus Österreich über den Fisch-Kochkurs im Landgut bei Massa Marittima

Juni 2010

"Eben aus der Maremma zurückgekehrt, möchte ich Ihnen gratulieren zu dem Objekt Landgut bei Massa Marittima.

Diese großzügige und gepflegte Anlage in dieser Ausdehnung mit Blick auf das reizende Massa Marittima!

Aber vor allem der Höhepunkt: der Fischkochkurs mit Salvatore, der mit seiner fröhlichen und charmanten Art uns immer wieder begeisterte und uns in die Geheimnisse seiner Kochkünste einweihte. Ganz besonders schön war auch der Ausflug mit dem Fischer Paolo auf seinem Boot und das anschließende opulente Fischpicknick.

Insgesamt eine Woche mit wunderbarem Sommerwetter, die wir nie vergessen werden.

Die Gruppe von 6 Personen war auch optimal, wir haben uns sehr gut verstanden.

Danke auch für die gute Abwicklung und Informationen Ihrerseits.

Liebe Grüße aus dem sommerlichen Österreich - auch immer eine Reise wert!"

Termin 2018

30. Juni bis 7. Juli 

 Sondertermine für Gruppen auf Anfrage möglich

Leistungen:

  •     7 Überrnachtungen mit Halbpension (Abendessen an 6 Tagen) 
  •     4 Tage Kochkurs (à 3 Stunden)
  •     halber Tag: Besuch eines Fischmarktes (in der Gegend) und Einkauf in Begleitung des Kochs
  •     1 Tag: Pescaturismo:  Ausflug auf Fischkutter mit Mittagessen
  •     1 Ausflug zu Weingut mit Weinprobe (am Tag, an dem das Restaurant geschlossen ist) 
  •     Transfer in Kleinbus zu Ausflügen

Preis:

    1375,- Euro / Person im Doppelzimmer (mit HP)
    (Zuschlag für  Einzelzimmer 150.- Euro)
    Begleitperson mit Halbpension 655.- Euro

alternativ: Unterbringung in 2-Zimmer-Wohnung möglich (gleicher Preis, aber kein Zimmerservice)

Teilnehmerzahl:

    Minimum 6 Personen
    Maximum 12 Personen