Kloster bei Ribolla

« Zurück
Objektcode: RIBO01

Herrlicher Blick von der Anhöhe. Ein idealer Platz um vom Alltag abzuschalten.

Ruhige Lage - Ferienwohnungen für 2 bis 6 Personen -  frei stehendes Haus für 2 Pers. - Pool - keine Haustiere - in der Nähe Golf- und Tennisplatz -  Reitstall  in Nähe - Meernähe

Wohnungen einblenden
Wohnungen ausblenden
Folgende Wohnungstypen stehen in diesem Haus zur Auswahl:

Poldo

Ferienhaus 2 Personen
2 Zusatzbetten
1 Schlafzimmer
840€*

Teresa

Ferienwohnung 4 Personen
2 Schlafzimmer
910€*

Corradina

Ferienwohnung 6 Personen
3 Schlafzimmer
1.015€*

Dorina

Ferienwohnung 4 Personen
2 Schlafzimmer
910€*

Giulietta

Ferienwohnung 2 Personen
1 Schlafzimmer
630€*

Isotta

Ferienwohnung 4 Personen
2 Schlafzimmer
910€*

Carlotta

Ferienwohnung 4 Personen
2 Schlafzimmer
910€*

Amelia

Ferienwohnung 4 Personen
1 Zusatzbett
2 Schlafzimmer
840€*

Mafalda

Ferienwohnung 4 Personen
1 Zusatzbett
2 Schlafzimmer
840€*

Margherita

Ferienwohnung 4 Personen
2 Schlafzimmer
840€*

Ninetta

Ferienwohnung 4 Personen
2 Schlafzimmer
840€*

Noemi

Ferienwohnung 2 Personen
Wohn-/Schlafzimmer
595€*

Paola

Ferienwohnung 4 Personen
1 Zusatzbett
2 Schlafzimmer
1.015€*
*Bei den genannten Preisen handelt es sich um Beispielpreise mit der Grundbelegung in der Nebensaison.

Beschreibung - Objekt RIBO01

Dieses ehemalige Kloster ist bei Gästen aus der ganzen Welt beliebt: die Ferienwohnungen sind im typisch toskanischen Stil eingerichtet, der mit mediterranen Pflanzen angelegte Garten ist sehr gepflegt, Kinder können sich gefahrlos bewegen und haben viel Platz zum Spielen. Die Besitzer, ein junges Paar, verstehen es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder gleich wohl fühlt.

Im Haupthaus sind fünf geräumige Ferienwohnungen für 4 Personen untergebracht, im 2. Stock befindet sich eine kleine Ferienwohnung (für 2 Personen), von der man einen herrlichen Blick hat. Im Nebenhaus sind sechs Ferienwohnungen: vier Wohnungen für 4 Personen, eine für 6 Personen und eine für 2 Personen. Diese haben alle einen eigenen Zugang und auch einen kleinen privaten Sitzplatz vor dem Haus.

Etwas abseits liegt das gemütliche kleine Ferienhaus - Häuschen Poldo, das eine romantisches Domizil für Paare ist.

Ribolla ist ein kleiner Ort südlich von Massa Marittima, wenige Kilometer entfernt von dem Lago d´Accesa. Eine Schotterstraße führt zu diesem ehemaligen Kloster, das im Mittelalter eine bedeutende Rolle spielte. Heute ist das ein abgeschiedener Platz, von dem man einen herrlichen Blick über die bewaldeten Hügel im Hinterland und die kultivierten Hügel Richtung Meer hat.

Bequem sind die langen Sandstrände von Punta Ala zu erreichen oder antike Stätten wie Roselle, Volterra oder die Abtei von San Galgano und natürlich das berühmte Massa Marittima.

Das könnte Sie auch interessieren :

Lage - Region Toskana / Toscana - Provinz Grosseto - Maremma - Roccastrada - Ribolla

Entfernungen:

  • Grosseto 35 km
  • nächster Ort mit Geschäften, Supermarkt, Bank, Tankstelle: Bagno di Gavorrano 9 km oder Ribolla 10 km
  • nächster Strand: Puntone 20 km
  • nächste Trattoria: 4 km

 

Sehenswürdigkeiten in näherer Umgebung:

  • Golf von Baratti (sehr schöne Bucht)
  • Nekropolen von Populonia
  • Thermen von Venturina
  • mittelalterliche Orte Suvereto, Campiglia Marittima
  • Kloster von San Galgano
  • etruskische Ausgrabungen bei Roselle
  • Naturpark Parco della Maremma
  • Wandergebiet um den Monte Amiata

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung:

  • Restaurant (nicht täglich geöffnet)
  • Abendessen (an zwei Tagen pro Woche geöffnet - bei mind. 15 Anmeldungen)
  • Frühstücksraum- tägliches Frühstück kann gebucht werden
  • Festsaal
  • Bar
  • Pool (16 x 8 m x 1,5 m Tiefe, geöffnet von 15. Mai bis Oktober, täglich von 9 bis 19 Uhr)
  • Garten mit Sitzplätzen
  • Gemeinschaftsterrasse
  • Grillplatz
  • Holzofen (für Pizza)
  • Internet (WiFi kostenpflichtig)
  • Aufenthaltsraum
  • Haushaltshilfe (10,- Euro/Stunde)
  • überdachter Parkplatz

Ausstattung der Wohnungen:

Einrichtung im klassisch toskanischen Stil mit Terracotto-Böden, sichtbaren Holzbalkendecken und dunklen Holzmöbeln.

  • Backofen
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • TV mit Satellitenanschluss
  • Telefon
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Heizung
  • Fliegengitter vor Fenster
  • Tresor (nur in Wohnung Giulietta)
  • Kinderbett (auf Anfrage)
  • Hochstuhl (auf Anfrage)
  • Internet-Zugang
  • Infomaterial über Umgebung

Aktivitäten in der Umgebung

  • Tennisplatz in Bagno di Gavorrano 9 km
  • Reitstall in Bagno di Gavorrano 9 km
  • Angelmöglichkeit im Lago dell'Accesa 6 km
  • Golfplatz Pelagone 9 km

Aktivitäten in der Unterkunft

  • Pool (bitte Kinder nicht alleine beim Pool lassen, es gibt keinen Bademeister. Im Bereich des Schwimmbads bitte nicht essen und keine Gläser mitnehmen. )
  • Spielplatz
  • Platz für Ballspiele
  • Verleih von MTB
  • ausgeschilderte Wege
  • Frühstück (ab 10 Personen)
  • Abendessen (2-3 Mal / Woche; bei ausreichender Nachfrage)

Produkte

  • Olivenöl
  • Wein
  • Honig
  • Seife

Sonstiges

  • hin und wieder finden in dem Restaurant Veranstaltungen (Hochzeiten, Familienfeiern) statt, mit Musik und Trubel. Ab 0.30 ist Nachtruhe.

Familie T. aus Österreich

Juli 2016

sehr schöner Urlaub in einer wunderschönen Anlage mit unkomplizierter Buchung - leider nur zu kurz !

Gesamteindruck (Vivere la Maremma, Ferienobjekt und Urlaubsregion) ist eine klare 1. 

Vielen Dank 

Familie E. aus Deutsch Evern über das Kloster bei Ribolla

Juli 2016

Liebes Team, 

wir waren mit allem sehr zufrieden. Das Appartement (Mafalda) hat unsere Erwartungen übertroffen, traumhaft schön ist die gesamte Anlage. Die Maremma bietet viel Abwechslung, schöne Strände, verwunschene kleine Städte und sanfte Hügel mit Oliven- oder Weinplantagen. 

Wir haben es sehr genossen und uns gut erholt. 

Herzlichen Dank für die Empfehlungen und die gute, freundliche  und kompetente Beratung !

Viele Grüße 

Familie A. aus Mannheim über das Kloster bei Ribolla

August 2014

"Wir hatten einen sehr schönen, erholsamen Aufenthalt im Kloster bei Ribolla.

Die Anlage ist wunderschön und sehr gepflegt genau wie die Ferienwohnung.

Die Besitzer sind freundlich und hilfsbereit. Essen im Restaurant vor Ort wurde nur einmal pro Woche angeboten. Unsere Kinder haben sehr die Möglichkeiten zum Reiten genossen. Während unseres Urlaubes fanden zwei Hochzeiten statt. Meine Familie hat das überhaupt nicht gestört. Ich selbst fand es abends/nachts doch sehr laut, da die Ferienwohnung Paola sehr nah am Restaurant liegt"

Familie L. aus der Schweiz über das Kloster bei Ribolla

Juli 2014

Wir waren sehr - sehr zufrieden, sowohl mit Ihren Leistungen (Reisebüro, Hilfe, Abwicklung) als auch mit dem Ferienobjekt. Die Beschreibungen, Checklisten, Ideen waren perfekt.

Vielen Dank für Alles

Familien Sch. aus der Schweiz zum Kloster bei Ribolla

Oktober 2012

"Liebe Frau Luyken,

Wir hatten wunderschöne Ferien im ehemaligen Kloster bei Ribolla!. Das Gebäude und die Umgebung mit dem herrlich duftenden Kräutergarten rund um die Häuser sind pure Erholung. Die Einrichtung (speziell auch das Kinderbett und die Hochstühle) sind kindgerecht und die Galerie war kein Problem, auch nicht für unseren 16-monatigen Sohn. Nichts gefährlich. Und da der Pool nicht gerade in Sichtweite lag, war auch dieser kein Problem. ein schöner Spielplatz, klein und gut hat unsere Kinder erfreut. Auch der Fußballplatz wurde von uns genutzt.

Wir durften sogar zwei Hochzeiten miterleben. Die Lautstärke war sehr moderat und es war auch vor Mitternacht ganz Schluss. Uns hat es überhaupt nicht gestört, zumal wir ja auch in den Berichten vom Hausbeschreib schon vorgewarnt waren.

Schade, dass wir nicht jeden Abend im Restaurant essen konnten. Das wäre uns ein Bedrüfnis gewesen. Wir wurden einmal vom Restaurant verwöhnt mit gutem Essen, aber für das zweite Mal hatte es zu wenig Anmeldungen. So durften wir nur einmal direkt vor Ort speisen, was wir sehr bedauerten.

Das Frühstück war nach unserem Geschmack etwas karg. Es war zwar frisch und lecker, aber es hatte eigentlich keine Auswahl und Früchte gab es nur einmal. Wir fragten uns, ob es vielleicht daran liegt, dass die Hauptsaison vorbei ist?

Die Gastgeber sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.

Was das administrative angeht, wurden wir bestens bedient und informiert. Bei der Wohnungssuche wäre es uns eine Hilfe gewesen, wenn wir nur Angebote bekommen hätten, bei denen es auch freie Plätze hat. Das war ein bisschen ein hin und her, weil wir ein Angebot von Ihrer Mail ausgesucht hatten und es dann doch keinen freien Platz gab.

Schlussendlich war das Kloster bei Ribolla dann frei mit zwei Wohnungen für unsere Freunde und für uns und so durften wir sehr schöne Ferien geniessen.

Besten Dank!

Freundliche Grüße"

Familie Sch. aus Berg über das Landgut bei Istia d'Ombrone und das Koster bei Ribolla

Juni 2012

Juni 2012

""es war noch schöner als das letzte Mal, denn auch die Unterkunft in Istia d' Ombrone ist einfach ein Traum und das Restaurant dort war wirklich sehr gut. Wir haben diese 10 Tage sehr genossen und es war für uns alle sehr erholsam.

Wir haben auch die Empfehlung für die Autofahrt ausprobiert über Parma zu fahren, haben allerdings ohne Stau 1 Stunde länger gebraucht. Aber die Strecke ist wunderschön und wenn wir ohne Kinder gewesen wären, hätten wir sehr oft gehalten.

vielen Dank für diesen schönen Urlaub

alles Liebe"

Familie L. aus Berg über das Kloster bei Ribolla

September 2011

"Hallo,

vielen vielen lieben Dank: Wir hatten einen großartigen Urlaub. Das Kloster ist ja wunder wunder wunderschön, unser Haus (Dorina) war super, der Pool ist total schön, die Atmosphäre total entspannt und entspannend und dass es jetzt auch eine Reitschule gibt, war für unsere Tochter natürlich wunderschön (und ich bin auch 2x geritten).

Alles hat ganz wunderbar geklappt und wir sind noch ganz erfüllt!

Irgendjemand hatte uns vor Hochzeiten gewarnt - aber es fand in den zwei Wochen nur eine (kleine) Taufe und einmal Photoarbeiten statt - hat also überhaupt nicht gestört.

Die Jungens haben wie wild gekickt und unsere Tochter hat im Pool Schwimmhäute bekommen. Und die vollkommen relaxte Mutter hat mehr als 2 Bücher gelesen. Es war wirklich herrlich - und Eure Tipps waren auch sehr nett.

Wir hätten noch ein sehr schönes Restaurant für Euch in Scarlino, neu seit Januar: Il Convento. Liegt auf dem Hügel, Blick über das gesamte Tal und die ganze Bucht, Essen sehr lecker und man sitzt sozusagen im Conventsgarten. Ganz toll!

Lieben Gruß und bis bald"

Familie W. aus Salzburg über das Kloster bei Ribolla

Juni 2009

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

spät, aber doch melden wir uns mit einem Feedback unseres Urlaubs vom Kloster Ribolla.

Wir können wirklich nur Positives über die Anlage schreiben, es hat einfach rundum alles gepasst.

Anfangs waren wir skeptisch, ob es der richtige Platz für Kinder wäre, doch wie es sich herausstellte, war es die richtige Entscheidung. Es gibt genügend Möglichkeiten mit den Kindern zu spielen, wie etwa der große Fußball- & Spielplatz.

Highlight war der Pool mit einer traumhaften Aussicht zum Verweilen. Ideal für Kinder, da Stufen in den Pool führen und die Stufen auch breit genug sind, um dort herum zu plantschen. Es waren erstaunlicher Weise viele andere Familien mit Kleinkindern in der sehr schön gepflegten Anlage.

Die Wohnungen bieten eine sehr gut ausgestattete Küche, die Bäder sind schön, sauber & gepflegt ebenso wie die einfachen, aber netten und großzügigen Schlafzimmer.

Es gibt so viele Möglichkeiten für Kulturausflüge und zu wunderschönen "Naturstränden", die wir gar nicht alle sehen konnten, da uns die Zeit zu schnell verging. Daher werden wir bestimmt nochmals in die Maremma fahren und zum ersten Mal wieder in die gleiche Anlage fahren, nämlich ins Kloster bei Ribolla.

Ein Platz, den ich nur empfehlen kann.

Liebe Grüße"

Ehepaar K. aus Neckarslulm über das Kloster bei Ribolla

Mai 2009

"Die Maremma ist ein wunderschönes Fleckchen Erde, sowohl die Landschaft als auch die vielen interessanten Orte, nicht zu vergessen die reizvollen Strände und das Meer.

Die Reiseunterlagen und die ausführlichen Ausflugstipps haben uns bei unseren Unternehmungen sehr geholfen.

Ausstattung und Atmosphäre der Anlage und unseres Häuschens Poldo haben uns sehr gut gefallen.

Leider hatten wir in der ersten Woche mehrere Stunden kein Wasser. Nach Auskunft der Vermieterin gab es Probleme mit der Gemeinde.

Doch dieser Wermutstropfen konnte den ansonsten wunderschönen Urlaub nicht verderben."

Familie H. aus Wilnsdorf über das Kloster bei Ribolla

Juli 2008

"Die Besitzer des Klosters sind sehr nette und hilfsbreite Menschen. Wir haben uns sofort wohl gefühlt.

Tipps zu Bademöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Parkmöglichkeiten haben uns sehr geholfen. Die Unterstützung bei der Planung unseres Tagesausfluges nach Rom per Bahn war sehr professionell."

Familie B. aus Dortmund über das Kloster bei Ribolla

Juli 2007

"Für Leute, die Ruhe und Entspannung suchen - genau das Richtige!! Wir haben es genossen. Man muß es aber auch mögen.

Leider waren die Sonnenliegen und vor allem die Sonnenschirme zu rar.

Mit freundlichen Grüssen."

Anmerkung Vivere la Maremma:

Danke für das Feedback, Anregungen wurden mit den Eigentümern besprochen.

Familie K. aus Luxemburg über das Kloster bei Ribolla

September 2006

"Wir haben wunderschöne Ferien verbracht.

Das Haus ist schön großzügig und funktionell. Nur die Ausstattung der Küche ist eher unvollständig ...(Empfehlungen zur Geschirrausstattung) ...

Die Fahrradtour war teuer aber sehr schön und ist zu empfehlen.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen"

Anmerkung von Vivere la Maremma:

Danke für das Feedback und die Anregungen; die Ausstattungsempfehlungen haben wir mit den Eigentümern besprochen.

Die Fahrradtour wurde über den lokalen Anbieter 'Maremma in bici' gebucht, wir empfehlen diesen Anbieter sehr wegen seiner vorzüglichen Ortskenntnis.

Ehepaar F. aus Neuenrade über das Kloster bei Ribolla

September 2006

"Guten Tag Frau Luyken,

wir haben letztes Jahr unsere Flitterwochen im Kloster bei Ribolla verbracht und die Unterkunft über Sie gebucht. Wir hatten uns eigentlich vorgenommen, sofort nach der Reise unser Feedback an Sie zu senden, aber wie so etwas nun mal so ist, haben wir es dann ewig vor uns her geschoben und es schließlich vergessen. Als wir nun gestern wieder die Fotos angeschaut haben, die wir in den Flitterwochen gemacht hatten, übermannte uns das schlechte Gewissen und deshalb schreibe ich Ihnen nun heute, bevor ich es wieder vertrödel.

Vorweg kann ich Ihnen schon mal sagen, dass wir einen wunderschönen Urlaub hatten. Die Maremma ist fantastisch. Sowohl die Landschaft als auch die Orte sind auf jeden Fall eine Reise wert. Die Klosteranlage, in der wir gewohnt haben ist sehr, sehr schön renoviert. Besonders gut gefallen haben uns die Lage des Klosters, die fantastisch gestaltete Anlage und das Restaurant im Gewölbekeller des Klosters. Das Häuschen, in dem wir gewohnt haben, liegt sehr schön separat auf dem Gelände, man kann das Anwesen komplett überschauen und man hat einen herrlichen Ausblick. Klasse fanden wir auch die Reiseunterlagen, die Sie uns zusammengestellt hatten. So fiel es uns sehr leicht, unsere Ausflugsziele auszuwählen. Mit Ihren Bewertungen und denen aus dem mitgeschickten Reiseführer gingen wir eigentlich auch immer konform.

Zurück zum Kloster:

Das Essen in dem Restaurant des Klosters war zunächst fantastisch. Die Gerichte waren typisch für die Region, deftig, lecker und reichhaltig und das Ambiente sehr angenehm. Leider nahm die Qualität des Essens mit abnehmender Belegung der Anlage deutlich ab und auch auf die Schaffung einer schönen Atmosphäre wurde kaum noch Wert gelegt.

Unser Häuschen war eigentlich wirklich schön. Leider funktionierte der Fernseher die gesamten zwei Wochen nicht und nach einer kurzen Schlechtwetterphase (drei Tage Regen) wurde das Haus etwas feucht und es zeigte sich Schimmel.

Diese kleinen Wermutstropfen konnten jedoch den insgesamt wunderschönen Urlaub nicht verderben. Das Besitzerehepaar ist  noch sehr jung und unerfahren und somit wird der Urlaub in diesem Kloster in den nächsten Jahren bestimmt noch schöner werden.

Wir waren jedenfalls so zufrieden, dass wir sowohl das Kloster als auch insbesondere Sie immer weiterempfehlen werden.

Als Anhang sende ich Ihnen noch einige Bilder, die wir gemacht haben.

Mit freundlichen Grüßen"

Anmerkung von Vivere la Maremma:

Danke für das Feedback und auch für die Kritik. Wir haben mit den Vermietern gesprochen und die Punkte werden umgehend behoben bzw. beherzigt. Es ist sehr wichtig, dass alle Reisenden ihre Kritik noch während des Urlaubs bei den Besitzern oder Vivere la Maremma ansprechen. Meist kann unmittelbar Abhilfe geschaffen werden.

Ehepaar E. aus Unterschleissheim über das Kloster bei Ribolla

August 2006

"Wir sind mit dem Internetangebot, den Reiseunterlagen und der gesamten Abwicklung immer sehr zufrieden.

Sollten Sie sich auch auf andere Gegenden Italiens spezialisieren, würden wir auch davon gerne Gebrauch machen! Besonders Ihre große Hilfsbereitschaft in Bezug auf Tipps (z.B. Radtouren, Restaurants etc) und die Geschenke für 'Stammkunden' finden wir super!"

Familie H. aus Römerberg über das Kloster bei Ribolla

Juni 2006

"Wir hatten insgesamt einen schönen, abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub.

Was fehlte, war ein Restaurant in der Anlage (ist aber im Aufbau), denn durch die Abgeschiedenheit der Ferienanlage ergibt sich doch viel Fahrerei, wenn man nicht immer selber kochen möchte."

Anmerkung Vivere la Maremma:

Das Restaurant ist mittlerweile fertig, es besteht aus einem sehr schönen großen Speiseraum im Gewölbe des uralten Gebäudes und einer Terrasse im Freien mit wunderschönem Blick. Den Köchen kann man bei der Zubereitung der Speisen zusehen - die Küche befindet sich in einem verglasten kleinen Extragebäude.

Familie P. über Gutshof bei Manciano u. Kloster bei Ribolla

Juni 2006

"Liebe Frau Dr. Luyken!

Ich sende Ihnen mein Feedback zum Toskana-Urlaub:

Gutshof bei Manciano:

Für meinen Geschmack eine prächtige Unterkunft, alles was wir brauchten war da, sogar ein Begrüßungskorb mit allen wichtigen Dingen, die man eben braucht - wenn man Samstags Abends ankommt (und vergessen hat, dass am Sonntag die Geschäfte zu sind)!

Wir sind sehr gut betreut worden, genauso wie gewünscht, nicht zu viel und nicht zu wenig.

Die Landschaft ist wundervoll und das Meer in 35 Minuten zu erreichen, perfekt.

Kloster bei Ribolla:

Auch ein herrliches Anwesen! Die Umgebung: fantastisch!

Kleine Kritik: am Tag unserer Anreise wurde eine Hochzeitsfeier ausgerichtet. Laut, lang - eben wie eine Hochzeit sein soll. Wenn man allerdings nicht daran beteiligt und müde von der Anreise ist, kann man sich nicht richtig mitfreuen ...

Alles in Allem war unser Urlaub entspannend, durch Sie perfekt organisiert (DANKE!) und einfach toll.

Dank auch für das superschnelle, kurzfirstige Abwickeln.

Liebe Grüße aus Wien"

Ehepaar K. aus der Schweiz über das Kloster bei Ribolla

Juni 2006

"Guten Tag Frau Dr. Luyken,

Zum zweiten Mal haben wir unseren Urlaub auf dem schönen Anwesen des Klosters bei Ribolla verbracht und ihn auch dieses Jahr sehr genossen.

Die ruhige und herrliche Lage abseits von Lärm und Hektik trägt dazu bei, dass man sich wunderbar vom Alltagsstress erholen kann. Die neuen Besitzer des Klosters sind überaus freundlich und hilfsbereit, was den Aufenthalt noch angenehmer werden lässt.

Wir haben auch wertvolle Tipps für Ausflüge in die nähere bzw. weitere Umgebung erhalten.

Ein Kompliment gebührt auch Ihnen, Frau Dr. Luyken, für die prompte und unkomplizierte Abwicklung der Buchung sowie die ausführlichen Reise-Unterlagen.

Ich werde Sie gerne und mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

P.S. Die Fliegen-/Mückengitter im Poldo fehlen immer noch. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln."

Tochter Y. (11 Jahre) über das Kloster bei Ribolla

Juli 2005

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

wir freuen uns schon sehr auf unseren Sommerurlaub. Meine Tochter Yvette hat ein kleines Feedback zusammengestellt zu unserem Urlaub im Sommer 2005:

Mir hat es gut gefallen, dass die italienische Familie einmal in der Woche eine Grillparty veranstaltet hat. Ich habe drei Freundinnen gefunden, die auch in meinem Alter sind. Wir haben uns jeden Morgen am Pool getroffen.

Man hat einen schönen Ausblick auf Felder und Wiesen. Weiter unten gibt es einen Bauernhof, wo Schafe und Kühe leben. Einen schönen Strand haben wir auch gefunden. Schön, dass wir im Sommer wieder im Kloster Urlaub machen werden.

Liebe Grüße"

Familie G. aus Österreich über das Kloster bei Ribolla

Mai 2005

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

hier eine kurze Rückmeldung aus unserem Urlaub im Kloster bei Ribolla. Lage, Gepflegtheit und Ausstattung des Anwesens haben uns begeistert. Für jemanden der ruhige und erholsame Toskana-Tage verbringen will ist es geradezu ideal. Auch die Betreuung durch die Besitzer ließ keine Wünsche offen. Wir möchten uns auch für Ihren Service (Buchungsänderung, Zusendung der Unterlagen und der mannigfaltigen Informationen) noch einmal herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen"

Herr A. aus der Schweiz über das Kloster bei Ribolla

Oktober 2004

"Sehr geehrte Frau Luyken,

nach unseren wunderbaren und erholsamen Ferien in der Toskana (Kloster bei Ribolla) - möchte ich Ihnen gerne mein Feedback zukommen lassen.

Die Unterkunft hat unsere Erwartungen bei Weitem erfüllt - stilvolle Einrichtung - alles Nötige vorhanden - sauber und gepflegt - auch die ganze Anlage mit Pool ist sehr gepflegt - gut unterhalten und sehr gut gestaltet - um in Ruhe Ferien zu machen.

Die Eigentümerfamilie war in allen Belangen sehr bemüht - zu helfen und zu informieren. Wir können nur in höchsten Tönen loben und das Kloster für Leute - die in Ruhe Ferien verbringen wollen - empfehlen. Mein persönlicher Tipp: eher für Leute ohne Kinder geeignet!

Ein weiteres Kompliment gebührt Ihnen - Frau Luyken - für die professionelle und einwandfreie Arbeit ihres Reisebüros - die e-mail Buchung hat wunderbar - und schnell funktioniert - auch waren wir immer über den aktuellen Lauf der Dinge informiert - herzlichen Dank.

Die uns zugesandten Informationen waren aufschlussreich - und haben uns im ersten Moment geholfen - die 'richtigen' Orte anzusteuern. ich denke - dass Ihr Voucher die wichtigsten Orte und Adressen enthält.

Im Gespräch mit anderen 'Bewohnern' des Klosters - konnten wir mit Freude feststellen - dass alle - die über Ihr Büro gebucht hatten - rundum zufrieden waren und Ihr Reisebüro - wie wir selber auch - nur gelobt haben und keine Kritik angebracht wäre.

Ein herzliches Dankeschön für Ihre Bemühungen - wir werden Sie weiter empfehlen!

freundliche Grüsse"

Frau K. aus der Schweiz über das Kloster bei Ribolla

Juli 2004

"Hallo Frau Luyken,

mein Mann und ich haben zwei herrlich entspannende Wochen auf dem Grundstück des Klosters bei Ribolla verbracht.

Beide sind wir total begeistert von der wunderschönen Lage dieses Anwesens, der gepflegten Gartenanlage und auch im Wohnbereich gibt es nichts zu bemängeln.

Wir haben das Poldo sauber angetroffen und haben uns sofort in dieses schmucke Häuschen verliebt.

Auch mit den  Eigentümern haben wir uns gut verstanden. Es sind sehr nette, freundlichen Menschen mit denen man sich gerne unterhält.

Dieser schöne Urlaub wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Mit herzlichen Grüßen nach Bayern"

Familie D. aus Dettelbach über das Kloster bei Ribolla

Juni 2004

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

nach unserem Urlaub möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir mit der Unterkunft im Kloster bei Ribolla sehr zufrieden waren und wir sicherlich dort nochmals Ferien verbringen werden.

...

mit freundlichen Grüßen"

Familie H. aus Österreich über das Kloster bei Ribolla

Juni 2004

"Liebe Frau Dr. Luyken,

die Bilder auf Ihrer Webseite bzgl. 'Kloster bei Ribolla' sind nicht ganz so ansprechend, wie es sich dann vor Ort präsentiert. Wir waren begeistert. Pool (ist ja wirklich riesig und sehr gepflegt), Wohnraum mit perfekt ausgestatteter Kücheneinheit, herrliches Bad, die Großzügigkeit und Bepflanzung des Areals und die phantastische Lage haben uns überrascht und wir haben uns sofort wohlgefühlt. Über die Landschaft der Toskana/Maremma muss ich nicht extra schwärmen - es ist schon einmalig, diese hügelige Weite - und das < im heurigen Jahr oder weil Juni > totale GRÜN.

Wir sind nach den Spaziergängen in der gigantischen Zypressenallee in C.N., im Korkeichenwald, in den Olivenhainen, in den Schirmpinienwäldern wie neu aufgeladen zurückgekommen. Es ist auch so nah zum Einkauf nach Gavorrano und zum Golfen und Baden nach Punta Ala gewesen. ... und der Weg zur Cala Violina war ein spezielles Erlebnis!

Nur am Rande - dass es keinen großen Salon oder Mittelpunkt im Freien für die Gäste gibt (ausser am Pool) ist schade; die Eigentümerfamily könnte mit einer kleinen Erfrischungs- oder anderer 'Bar' die Leute ein bisschen 'zusammenfassen', mit Schmankerln, Wein, Oliven etc. verwöhnen. Es gab zwar eine Einladung zu einem Grillabend, dienstags, aber da waren wir unterwegs und der 'Sitzplatz' unterhalb des Hauses ist nicht einladend, wenn sich nicht ein paar Leute dort aufhalten. Paula, Vater und Mutter sind rührend, die Versorgung mit Frühstücksgebäck ist optimal gewesen - aber für weniger selbständige Leute oder solche, die Anschluss suchen, vielleicht bei leiser Musik noch einen Cafe trinken wollen, ist es ein wenig verlassen.

Wie gesagt, für uns war's optimal daher bin ich froh, daß ich Sie im Internet gefunden habe -

ich melde mich bei Bedarf wieder und verbleibe, mit besten Grüßen aus Wien"

  • Ferienhaus

    Etwas abseits liegt das gemütliche kleine Ferienhaus - Häuschen Poldo, das eine romantische Bleibe für ein Paar ist.

    Poldo

    bis 2 Personen, bis 4 Personen
    Ferienhaus
    frei stehendes Häuschen mit 1 Schlafzimmer, private Terrasse
  • Nebengebäude

    Im Nebenhaus sind sechs Ferienwohnungen: vier Wohnungen für 4 Personen, eine für 6 Personen und eine für 2 Personen. Diese haben alle einen eigenen Zugang und auch einen kleinen privaten Sitzplatz vor dem Haus.

    Teresa

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im EG, private Terrasse

    Corradina

    bis 6 Personen
    Ferienwohnung
    Wohnung mit 2 Schlafzimmern, Galerie (2 Einzelbetten), private Terrasse

    Dorina

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    Wohnung im EG mit Galerie (2 Einzelbetten), 1 Schlafzimmer, private Terrasse

    Giulietta

    bis 2 Personen
    Ferienwohnung
    2-Zimmer-Wohnung im EG mit privater Terrasse

    Isotta

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    Wohnung im EG mit Galerie (Doppelbett), 1 Schlafzimmer, private Terrasse

    Carlotta

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im EG, private Terrasse
  • Wohnungen im Haupthaus

    Amelia

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im EG, Sitzplatz im Freien

    Mafalda

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im 1. Stock, Sitzplatz im Freien

    Margherita

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im EG, Sitzplatz im Freien

    Ninetta

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im 1. Stock, Sitzplatz im Freien

    Noemi

    bis 2 Personen
    Ferienwohnung
    1-Zimmer-Appartement im 2. Stock, Sitzplatz im Freien

    Paola

    bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    3-Zimmer-Wohnung im EG, 2 Bäder, private Terrasse

Saisonangaben

Nebensaison
09.01.2017 - 17.03.2017
28.10.2017 - 15.12.2017
Zwischensaison
18.03.2017 - 23.06.2017
02.09.2017 - 27.10.2017
16.12.2017 - 31.12.2017
Hochsaison 1
24.06.2017 - 21.07.2017
Hochsaison 2
22.07.2017 - 01.09.2017

Preise pro Woche in € inklusive Nebenkosten und Endreinigung

FerienwohnungNebensaisonZwischensaisonHochsaison 1Hochsaison 2
Paola750.001015.001330.001450.00
Margherita595.00840.001195.001290.00
Amelia595.00840.001195.001290.00
Ninetta595.00840.001195.001290.00
Mafalda595.00840.001195.001290.00
Noemi405.00595.00730.00790.00
Teresa645.00825.001260.001360.00
Corradina750.001015.001330.001450.00
Dorina645.00910.001260.001360.00
Giulietta445.00630.00790.00870.00
Isotta645.00910.001260.001360.00
Carlotta645.00910.001260.001360.00
Poldo595.00840.001195.001290.00

Ergänzende Angaben:

Hinweise:

  • in der Regel wochenweise mit An- und Abreise am Samstag; von April bis Mitte Mai und ab Mitte September Ausnahmen möglich  - dann gelten die Tagespreise, die wir Ihnen bei Interesse gerne mitteilen.
  • die angegebenen Preise beziehen sich auf eine Belegung mit 2 (Noemi, Giulietta, Poldo), Belegung mit 6 (Corradina) bzw. 4 Personen (restliche Wohnungen). Jede weitere Person 100,- Euro / Woche.

Im Preis inbegriffen:

  • Nebenkosten (Gas, Strom, Wasser)
  • Bett- und Badwäsche (wöchentlicher Wechsel)
  • Endreinigung

Extra-Kosten:

  • Kinderbett (40,- Euro / Woche)
  • Hochstuhl (14,- Euro / Woche)
  • Zusatzbett (140,- Euro / Woche)
  • Heizung nach Verbrauch
  • Frühstück auf Anfrage (7.- Euro / Erwachsener, 5.- Euro / Kinder 5-10 Jahre) - Wochenpreis 45,- Euro / Erwachsener; 30,- Euro / Kind
  • Abendessen auf Anfrage (ab 23.- Euro / Erwachsener ohne Getränke, ab 13,- Euro / Kind (5-10 Jahre ohne Getränke) - ca. 3-4 Mal / Woche (Das Restaurant wird erst ab mindestens 10 Personen geöffnet, andernfalls kann keine Verpflegung angeboten werden. In der Neben- und Zwischensaison kann nicht garantiert werden, dass das Restaurant geöffnet ist).
  • zusätzliche Reinigung 15 Euro / Stunde
  • zusätzlicher Wechsel der Handtücher 3 Euro /Person 
  • Gästetaxe (1,- Euro / Erwachsener / Tag - bis zu 7 Tagen) - Kinder bis 14. Geburtstag frei

Haustiere:

  • sind in der Hochsaison nicht erlaubt.

Kaution:

  • 300,- Euro (bei Ankunft bar zu hinterlegen)