Weingut bei Massa Marittima

« Zurück
Objektcode: MAMA01

Idyllisches Weingut - Hotel mit Badesee, Pool und sehr gutem Restaurant

ruhige Lage - Doppelzimmer - Ferienwohnungen - Pool - Badesee - Restaurant - großartiges Frühstück - schöner großer Garten - Hunde auf Anfrage erlaubt

Wohnungen einblenden
Wohnungen ausblenden
Folgende Wohnungstypen stehen in diesem Haus zur Auswahl:

Camera Podere

Hotelzimmer 2 Personen
Wohn-/Schlafzimmer
154€*

Suite Erica

Ferienwohnung 4 Personen
1 Zusatzbett
2 Schlafzimmer
285€*

Suite Malva

Ferienwohnung 4 Personen
1 Zusatzbett
2 Schlafzimmer
310€*

Suite Lavanda

Ferienwohnung 2 Personen
2 Zusatzbetten
1 Schlafzimmer
180€*

Camera Rustica

Hotelzimmer 2 Personen
Wohn-/Schlafzimmer
108€*

Camera Villa

Hotelzimmer 2 Personen
Wohn-/Schlafzimmer
126€*

Terrassenzimmer

Hotelzimmer 2 Personen
Wohn-/Schlafzimmer
164€*

Suite Salvia

Ferienwohnung 2 Personen
1 Schlafzimmer
180€*
*Bei den genannten Preisen handelt es sich um Beispielpreise mit der Grundbelegung in der Nebensaison.

Beschreibung - Objekt MAMA01

Etwa einen Kilometer von dem kleinen See Lago dell´Accesa entfernt, liegt auf einer kleinen Anhöhe die herrschaftliche Villa, umgeben von Weinbergen und Olivenhainen. Es ist ein herrlicher Platz, um richtig auszuspannen: der Tag beginnt mit einem hervorragenden, umfangreichen Frühstücksbüffet, dann macht man einen Spaziergang durch die Weinberge, danach sucht man sich ein lauschiges Plätzchen im Garten zum Lesen oder man faulenzt am Badesee (5 Minuten Fußweg), abends genießt man am Pool den Sonnenuntergang und der krönende Abschluss ist ein viergängiges Menü mit Wein aus der eigenen Kellerei - so könnte ein Tag hier aussehen. Heidi, die Südtiroler Besitzerin, versteht es, eine angenehm lockere Atmosphäre zu schaffen.

Auch aktivere Gäste sind hier gut aufgehoben: in Tagesausflügen lassen sich bequem Siena, Lucca, Pisa und die vielen nicht so bekannten Sehenswürdigkeiten der Maremma besuchen. Die schönen Sandstrände bei Punta Ala oder nördlich von Follonica sind etwa 20 km entfernt.

Das Restaurant bietet den Hausgästen täglich ein sehr reichhaltiges Frühstück mit Produkten aus der Maremma. Abends (Ausnahme Montag und Donnerstag) wird ein mehrgängiges toskanisches Abendmenü angeboten, für das sich die Hausgäste am Morgen anmelden. Wenn das Wetter es erlaubt, gibt es einmal wöchentlich auf der Terrasse ein tolles Abendbuffet. Die Küche wird sehr gelobt, die Köchin geht auf spezielle Ernährungswünsche (z. B. vegetarische Küche, glutenfreie Kost) gerne ein (bitte bei Buchung angeben)

Alle Zimmer (darunter auche Dreibett-und Familien-Zimmer) sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Sie befinden sich im 2. Stock der Villa (Kategorie Villa), in einem Nebenflügel (Kategorien Villa und Suiten) und im Nebengebäude (Kategorie Podere). Die Suiten wurden 2010 komplett renoviert und eignen sich besonders für Familien, die einen bequemen Aufenthalt wünschen Der Service ist wie in den Zimmern, aber man hat die Möglichkeit, sich auch mal was selbst zu kochen.  Ein besonderes Zimmer ist das "Terrassenzimmer", das im 2. Stock liegt und eine schöne Privatterrasse hat. Für alle Gäste steht ein Aufenthaltsraum mit Kamin und Fernseher zur Verfügung.

In einem Nebengebäude, dem Podere Casetta, werden Ferienwohnungen für 2 bis 6 Personen vermietet.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Lage - Region Toskana / Toscana - Provinz Grosseto - Maremma - Massa Marittima - Lago dell'Accesa

Entfernungen:

  • Grosseto 45 km
  • nächster Ort: Massa Marittima 10 km
  • nächster Supermarkt: Massa Marittima
  • nächste Trattoria: 1 km
  • nächster Strand: Follonica 20 km

 

Sehenswürdigkeiten in näherer Umgebung:

  • Golf von Baratti (sehr schöne Bucht mit Pinien)
  • etruskische Nekropolen von Populonia
  • Insel Elba
  • mittelalterliche Städtchen Suvereto und Castagneto Carducci
  • Colline metallifere (unberührtes Hinterland, Wanderwege)
  • römisch-etruskische Ausgrabungen von Roselle
  • Badeort Punta Ala (große Marina)
  • Fischer- und Ferienort Castiglione della Pescaia
  • Skulpturengarten von Daniel Spoerri
  • Weinstraße des Monteregio

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung:

  • Restaurant (für Hausgäste - montags und donnerstags geschlossen)
  • Abendessen am Ankunfstag (bitte vorher anmelden)
  • großer Saal
  • Pool
  • eigener Badesee
  • Garten mit Sitzplätzen
  • zwei große Gemeinschaftsterrassen
  • Aufenthaltsraum (mit Sat-TV, Kamin)
  • Sauna
  • Solarenergie

Ausstattung der Zimmer: 

  • Kinderbett (auf Anfrage)
  • Zimmer Kategorie Podere / Suiten (außer Salvia) mit air condition
  • Wlan-Verbindung je nach Dauer (zw. 2 und 16 Euro)
  • TV im Zimmer (25,- Euro / Woche oder 5,- Euro / Tag)

Aktivitäten

  • Golfplätze von Gavorrano und Punta Ala
  • Tennis
  • geführte Mountainbike-Touren
  • geführte Wanderungen

Aktivitäten in der Unterkunft

  • Reitstall auf Gelände (mit englischsprachiger Betreuung)

 

Produkte

  • Wein
  • Olivenöl
  • Naturseifen

 

Sonstiges

  • Weinprobe (auf Anfrage)
MAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - PersonalMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - TenutaMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - PoolMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - AlleeMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - SuitenMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - PodereMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - PoolxMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - VillaMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - LoungeMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - GartenMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - PodereMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - LeoneMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - ZypressenMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - CantinaMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - Cantina innenMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - SeeMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - SeeuferMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - ReitstallMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - PferdeMAMA01 - Weingut bei Massa Marittima - Allee

Ehepaar Sch. aus Siegen

Oktober 2016

Hallo liebes Maremma-Team, 

es war ein Super-Urlaub; ich bedanke mich für die gute Beratung und Ihre Empfehlungen. Wir waren das erste Mal, aber nicht das letzte Mal in der Toskana. Jederzeit wieder in dem Weingut."

Herr B. aus Witten über das Weingut bei Massa Marittima

Juli 2014

"Die Tenuta liegt erfreulich nah an der Via Aurelia, so dass man schnell die Tagesziele erreicht. Überraschend nah am Meer, das hätte ich nicht erwartet.

Das Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit (alles sauber). Das Buffet am Morgen regional und qualitativ hochwertig. Nur der Kaffee aus dem Warmhaltebehälter ist nicht angemessen.

Das Erdgeschosszimmer war ok. Der Pool wieder mit schöner Aussicht und gepflegt, leider täglich ein Regenschauer.

Das Beste ist das Abendessen. Wir hatten immer tolle Gespräche mit den Gästen, die zufällig mit uns an einen Tisch gesetzt wurden. Die Weinprobe der Chefin war sehr authentisch."

Frau J. aus Hohenbrunn über das Weingut bei Massa Marittima und die Villa bei Fiesole

Mai 2014

"Vivere la Maremma hat sehr ausgesucht, gehobene Objekte mit sehr bemühten Vermietern 'im Angebot'.

Wir haben uns jeweils sehr wohl gefühlt und tolle und erholsame Urlaubstage verbracht.

Highlights:
- Weinprobe mit Heide (bei MAMA01) und
- Kochkurs mit Silvia (bei FIES02)

gerne wieder - ci vediamo!"

Ehepaar Sch. aus Krefeld über das Weingut bei Massa Marittima

Juni 2013

"Wir verbrachten einen wunderschönen und erholsamen Urlaub in der Toskana - die Landschaft entsprach voll den Vorstellungen - auf dem Weingut bei Massa Marittima, denken immer gerne daran zurück und haben für 2014 schon wieder gebucht. Freuen uns schon sehr."

Frau T. aus Aufkirchen-Oberding zum Weingut bei Massa Marittima

Mai 2013

"sehr empfehlenswert, schönes Gut in schöner Gegend."

Hinweis auf geänderte Parkmöglichkeiten am Strand von Punta Ala - Wir haben sofort die Beschreibungen geändert, danke für den Hinweis

Ehepaar D. aus Schwelm zum Weingut bei Massa Marittima

September 2012

"Hallo Frau Peter,

hier noch eine kleine Rückmeldung zu unserer Reise:

wir haben jetzt das 2. Mal bei Ihnen gebucht und auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht. Die Anlage ist wirklich wunderschön, die Leute sehr freundlich und auch das gute Essen dort haben wir sehr genossen.

Das nächste Mal gerne wieder!

Viele Grüße aus Schwelm!"

Familie Sch. aus Achberg zum Weingut bei Massa Marittima

August 2012

"Es war eine perfekte Unterkunft. Freundlich, sauber, super Essen usw. Wir kommen wieder.

Danke für diesen super Urlaub."

Familie L. aus Überlingen zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2012

"Liebes Team der Vivere la Maremma,

wir haben einen wunderschönen Urlaub im Weingut bei Massa Marittima verbracht. Die Landschaft ist wunderschön und auch die Unterkunft, das Terassenzimmer, war sehr schön. Wir waren sehr zufrieden mit dem freundlichen Service dort, mit dem Badesee, mit dem leckeren Essen, wobei wir abends auswärts essen waren, da ein Familienmitglied vegetarisch isst und auch kein 4-Gänge Menü am späten Abend verträgt.

Nur eine kleine Anregung: schön fände ich es noch, wenn die Gäste auch in den Zimmern mehr darauf hingewiesen werden, dass es Nichtraucherzimmer sind. Vor uns waren wohl auch Raucher im Zimmer, die Dame der Rezeption entschuldigte sich auch dafür, also das Haus kann hier nichts dafür, trotzem benötigen wohl manche Menschen noch mehr Hinweise, um sich an Regeln zu halten.

Wenn es uns wieder dort hinzieht, werden wir sicherlich wieder dieses Quartier wählen - sehr empfehlenswert!

Herzliche Grüße"

Anmerkung Vivere la Maremma: Danke für das Feedback. Wir haben sowohl die Anregung mit kleineren Abendessen (auch für Vegetarier) als auch zusätzliche Nichtraucher-Hinweise in den Zimmern weitergegeben.

Ehepaar C. aus der Schweiz zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2012

"Wir haben eine wunderbare Woche in einer tollen Anlage mit super Personal und hochwertigen kulinarischen Höhepunkten verlebt und uns sehr gut erholt.

Sowohl die Reise-Organisation als auch die Anlage können wir nur wärmstens empfehlen."

Herr L. aus Hofheim zum Hotel Monte Argentario und Weingut Massa Marittima

September 2011

"Ihre Tipps und Informationen sind sehr gut, da steckt viel Zeit und großes Interesse drin. Das würde ich mir von allen Urlauben wünschen."

Familie V. aus Knöringen zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2011

"Hallo Frau Peter,

wir sind zurück von unserem traumhaft schönen Urlaub.
Das Haus, Essen, Ambiente und das Personal war alles perfekt.
Wir werden auf jeden Fall dort immer wieder hin fahren.
Vielen Dank für die tolle Betreuung.

Liebe Grüsse"

Frau S. aus Kissing zum Weingut bei Massa Marittima

September 2010

"Es war ein sehr schöner und erholsamer Aufenthalt. Das 'Ambiente Toskana' kam voll zur Geltung.

Es ist ein sehr ansprechendes Haus, in dem man sich wohlfühlt und die Seele baumeln lassen kann.

Kleine Kritik: es gab leider Espresso untertags nur mit 'Tabs'."

Frau R. aus Kandern zum Weingut bei Massa Marittima

Juni 2010

"Liebe Frau Dr. Michaela Luyken, liebens 'Vivere'-Team,

wir konnten sehr erholsame Tage auf dem Weingut bei Massa Marittima verbringen!

Die ganze Gestaltung des Anwesenes erlebten wir angenehm:

Das Zimmer im 'Podere' ist sehr schön gestaltet (auch der Wunsch nach guten Matrazen erfüllt). Der Service ist gut - sehr freundlicher Empfang durch Claudia wie auch das gute Abendessen, die Vielfalt ...

mir persönlich hat der Badesee entsprochen, - für Naturliebhaber ein sehr erholsamer Ort - wie auch der schön gestaltete Garten um das Anwesen.

Jeder kann seinem Rhythmus nachgehen, - ein Rahmen für Begegnungen z.B. beim Abendessen ist auch gegeben.

Anregung: Musikalische Abendgestaltung mit dem Apero in Verbindung zu bringen.

Ihre informativen Unterlagen von Vivere la Maremma waren eine gute Grundlage für unsere Unternehmungen

Mit freundlichen Grüssen von"

Familie B. aus Mannheim zum Weingut bei Massa Marittima

August 2009

"Guten Tag Fr. Dr. Luyken,

es hat uns ausgesprochen gut gefallen. Die Tenuta ist genau so, wie man sich ein tolles Weingut in der Toskana vorstellt. Alles ist sehr gepflegt und die neuen Zimmer Podere sind wirklich geschmackvoll eingerichtet.

Man hat das Gefühl, das ganze Personal ist mit Spass und Leidenschaft bei der Sache.

Auch unsere kleine Tochter hat sich sehr wohl gefühlt, gleich Anschluß gefunden und viel Spass mit den Tieren und am Pool gehabt.

Besonders gut hat uns auch der Badesee gefallen. Da kann man wirklich entspannen.

Das Essen war auch sehr gut, besonders das Frühstück mit frischen Feigen und Tomaten aus dem Garten. Der einzige Wermuthstropfen war der fehlende Cappuccino am Morgen.

Alles in allem hatten wir eine wunderbare Woche auf der Tenuta und fahren bestimmt mal wieder hin.

Viele Grüße aus Mannheim"

Frau S. aus Hamburg zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2009

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

wir sind erholt aus dem Urlaub zurück und fanden es fantastisch im Weingut bei Massa Marittima!

Alle waren sehr zuvorkommend und freundlich. Wir haben uns herrlich entspannt und werden bestimmt nochmal dorthin fahren.

Vielen Dank auch für die umfassenden Informationen.

Mit freundlichen und sonnigen Grüssen"

Frau S. aus Brechen zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2009

"Hallo liebes Team,

wir sind aus dem Urlaub zurück und hatten eine wunderschöne Zeit in der Toskana. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit bei Ihnen buchen.

Liebe Grüße"

Herr D. aus Österreich zum Weingut bei Massa Marittima

November 2008

"Einfach toll, wieder mal ein paar Tage in solch herrlich ruhiger Lage zu entspannen, dies noch dazu bei gutem hauseigenem Wein oder etwa dem exzellenten Wildschweinschinken aus der Region.

Ob ein paar wärmende Sonnenstrahlen oder auch ein gutes Buch bei strömendem Regen - es war Urlaub und Erholung pur!"

Frau D. aus Grafenau zum Weingut bei Massa Marittima

Oktober 2008

"Ich hörte viel Positives von der Toskana und war sehr gespannt auf meinen ersten Urlaub in der Region. Ich muß sagen: Dieser 'Kurztrip' gehörte zu meinen schönsten Urlaubstagen.

Die Landschaft (Zypressen, Lavendel - einfach der Duft), es war herrlich. Das Essen in den kleinen gemütlichen Restaurants, das ist absolut schön in der Toskana (Maremma). Es war Erholung pur.

Leider ist die Entfernung von Stuttgart sehr weit für diese kurze Zeit. Und die Verkehrssituation in Zürich ist katastrophal!!! Zwei Stunden Stau, das nervt. Diese Stadt meiden, sowohl bein Hin-, wie bei Rückreise"

Frau R. aus Mainz zum Weingut bei Massa Marittima

September 2008

"Hier kann man wunderbar entspannen - der eigene See und der Pool sind herrlich gelungen.

Das Frühstück ist sehr reichhaltig und gut. Alles läuft herrlich unkompliziert ab - der Service ist perfekt.

Das Freizeitangebot und die Möglichkeit zu Ausflügen ist optimal.

Vielen Dank für die sachkundige und geduldige Beratung - wir hatten zwei wunderschöne Wochen!!

PS: Der Ausflug nach Giglio war super. Ein besonderes Erlebnis war auch der Garten von Daniel Spoerri und ein Ausflug nach Tarquinia."

Frau S. aus Freiberg zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2008

"Wie Sie anhand der detaillierten Bewertung sehen, waren wir vollauf begeistert.

Die Lage ist fantastisch, Ambiente, Umgebung sehr schön, das Frühstücksangebot ließ keine Wünsche offen. Das Menü-Angebot hat uns auch begeistert.

Auch die relativ kurze Entfernung zum Meer ist von Vorteil (die Tipps für die Strände sehr gut und zutreffend).

Leider war eine Woche zu kurz."

Ehepaar L. aus Münster zum Weingut bei Massa Marittima

September 2007

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

Nach der Rückkehr aus unserem Toskanaurlaub übersende ich den Fragebogen und möchte neben der sehr guten Bewertung auch persönlich zum Ausdruck bringen, dass wir uns in dem Weingut vom ersten Tag an ausserordentlich wohl gefühlt haben und einen wunderbaren Urlaub verbracht haben.

Bei der Zimmerbelegung gab es anfangs eine kleine Unstimmigkeit, da das Zimmer im Podere nicht über eine Terasse verfügt. Uns wurde eine Alternative im Haupthaus angeboten, wir haben uns dann aber für das wirklich schön renovierte und gut ausgestattete Zimmer im Podere entschieden, zumal dort auch eine Küchen- und Kühlschrankbenutzung möglich war. Die Küche haben wir allerdings nicht benutzt, da wir von der Köchin an jedem Tag mit einem 4-Gänge Menü verwöhnt wurden. Ein besonderer Dank meiner Ehefrau geht an die Küche, wir hatten ja anfangs etwas Bedenken wegen der glutenfreien Kost, es gab aber an keinem Tag Probleme, das Menü wurde manchmal geringfügig variiert, schmeckte aber immer ausgezeichnet. Glutenfreie Pasta konnta man überall in Supermärkten - preiswert - kaufen, die Köchin Tina war immer überaus freundlich und hilfsbereit und hatte wohl auch gar keine Probleme mit einer glutenfreien italienischen Küche. Wir können das Haus deshalb uneingeschränkt empfehlen und könnten - falls Sie bzw. die Vermieterin daran interessiert sind - auch in der Zeitschrift der DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft) etwas werben.

Auch die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des gesamten Teams ist besonders hervorzuheben, für uns war vor allem Martina die "gute Seele" des Hauses.

Zu der Zimmerausstattung möchten wir anregen, in einem der beiden Schränke weitere Ablagemöglichkeiten einzubauen, es war lediglich sehr weit oben eine Ablage vorhanden, die auch von mir (1,84m) nur schwer zu erreichen war. Im Bereich der Terasse des Haupthauses, auf der an drei Tagen abends das Menü serviert bzw. gegrillt wurde, sollte darauf hingewiesen werden, dass mit Pinienharz gerechnet werden muss, wir haben leider einige Andenken auf der Kleidung mit nach Haus genommen, glücklicherweise aber inzwischen weitgehend mit Hausmitteln entfernen können.

Insgesamt also ein toller Urlaub in einer wunderbaren Landschaft, wir kommen gerne wieder!

Mit freundlichen Grüssen"

Anmerkung Vivere la Maremma: Danke für das Feedback und die Anregungen zur Ausstattung. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Köchin im Weingut gerne auf Einschränkungen in der Ernährung Rücksicht nimmt, dies allerdings vom "Ansturm" der Gäste abhängig machen muss. Sie ist auch nicht speziell ausgebildet, tut aber ihr Bestes. Sprechen Sie uns also in jedem Falle vorher an.

Ehepaar P. aus Neumarkt zum Weingut bei Massa Marittima

August 2007

"Ein kleines Paradies, besonders der kleine See im Wald.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Abendessen ist sehr gut.

Ihre Infos waren sehr hilfreich.

Danke."

Ehepaar B. aus Schweinfurt zum Weingut bei Massa Marittima

Juni 2007

"Wir fanden es so schön, dass wir wieder dahin wollen."

Frau F. aus München zum Weingut bei Massa Marittima

Mai 2007

"Wir hatten ein Zimmer in dem gerade renovierten Nebengebäude -> Toll!

Die Anlage ist wunderschön und bietet viele Rückzugsmöglichkeiten. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Essen und Wein sind fantastisch!

Vielen Dank für den sehr guten Service!"

Herr S. aus Haßloch zum Weingut bei Massa Marittima

Mai 2007

"Das Weingut bei Massa Marittima hat unsere Erwartungen weit übertroffen.

Tina (die Köchin) ist Gold wert. Der Pool und der Waldsee sind sehr schön angelegt und alles ist sehr gepflegt, obwohl die Gemäuer teilweise sehr alt sind.

Wir werden sehr gerne wiederkommen."

Familie L. aus der Schweiz zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2006

"Guten Tag Frau Luyken,

Wir haben uns während 10 Tagen auf dem Weingut bei Massa Marittima aufgehalten und möchten gerne unsere Eindrücke weitergeben.

Unsere Erwartungen haben sich in allen Bereichen erfüllt. Das Weingut befindet sich an einer ruhigen Lage, die Natur scheint beinahe unberührt und intakt. Die Unterkunft ist sauber und praktisch eingerichtet. Der Badesee im Areal ist wunderschön und sehr romantisch. Tina's Kochkünste haben uns immer wieder begeistert.

Wir und unsere Kinder haben den Auftenthalt sehr genossen und kommen sicher wieder einmal.

Freundliche Grüsse"

Herr E. aus Brixen zum Weingut bei Massa Marittima

Mai 2006

"Wunderschönes Weingut und Gegend - Das ideale Urlaubsziel zum Geniessen und Entspannen ... Super Essen und Wein.

Genauere Adresse für das Navi angeben.

Wir werden wieder einmal dort Urlaub machen."

Herr Sch. aus Hofheim zum Weingut bei Massa Marittima

September 2005

"Feedback über das Weingut bei Massa Marittima:

Wir waren vom 18.09.-30.09.2005 in diesem wunderschönen Weingut. Herrlichen Lage, nette Bewirtung, köstliches Essen, allein das Frühstück ist super, da findet jeder etwas. Der eigene See ist sehr schön gelegen und sauber ... wir würden wiederkommen

Gruß"

Ehepaar K. aus Neufahrn zum Weingut bei Massa Marittima

Juni 2005

"Hallo,

wir melden uns zurück aus der Toskana und wollen ein kurzes Feedback geben. Zuerst einmal: es hat uns sehr gut gefallen, die Anlage ist sehr schön und das Personal sehr freundlich. Das Frühstück ist sehr variabel und ausgiebig; das Abendessen (wir haben zweimal dort gegessen) war ebenfalls sehr, sehr lecker. Leider war das Wetter uns nicht ganz hold, wir konnten abends leider nur dreimal draussen sitzen.

Ein Tipp für andere Reisende: die Ausfahrt ist Gavorrano Scalo, nicht Stazione. Wir sind erst einmal vorbeigefahren. ...

Zwei Tipps noch für andere Gäste: unbedingt das Etrusco empfehlen, dort ist das Essen super. Und zum Einkaufen das La Novella auf der Straße zwischen Curo Nuova und Massa Marittima.

Viele Grüße"

Frau A. aus Österreich zum Weingut bei Massa Marittima

August 2004

"Hallo Frau Luyken,

Hiermit möchten wir Ihnen kurz mitteilen, dass unser Urlaub ... im Weingut bei Massa Marittima wunderbar war. Genau was wir uns vorgestellt haben. Abseits vom Touri-Rummel, aber doch nicht allzu abgelegen, so dass man z. B. gut nach Siena kommt. Wir haben unseren Urlaub jedenfalls in vollen Zügen genossen, das Essen war sehr gut und der Wein auch. Speziell der Badesee war ein Traum, obwohl wir erst am 3. Tag unseres Aufenthaltes herausgefunden haben, dass nicht der Lago del Accese der erwähnte Badesee ist. Hier wäre vielleicht ein Hinweis (z. B. ein Lageplan des Weingutes auf dem Aushangbrett) von Vorteil.

Auch möchte ich mich bei Ihnen für die Unterlagen und die hilfreichen Tipps in Bezug auf Restaurants, etc. bedanken.

Mit besten Grüssen"

Frau L. aus Frankfurt zum Weingut bei Massa Marittima

Mai 2004

"Hallo Frau Dr. Luyken,

jetzt da unser Urlaub leider zu Ende ist, möchte ich Ihnen doch ein kurzes Feedback über das Weingut bei Massa Marittima geben, das wir über Sie gebucht haben.

Meist ist es ja eher so, dass die Bilder und Beschreibungen in den Prospekten besser aussehen und netter klingen, als man es dann vor Ort erlebt aber in diesem Fall muss ich sagen, war es eher umgekehrt. Das Weingut, der traumhaft schön angelegte Garten (mit eigenem See) und die ganze Umgebung waren eine positive Überraschung. Auch die "toskanischen Abende" haben viel Spaß gemacht. Die leckere toskanische Küche und die hauseigenen Weine haben sehr dazu beigetragen sich rundum wohl zu fühlen. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal da.

Noch einmal vielen Dank und Grüße aus Frankfurt"

Frau B. über das Weingut bei Massa Marittima

Juli 2003

"Sehr geehrte Frau Dr. Luyken,

wir sind am Samstag nach einer erholsamen Urlaubswoche zurückgekehrt. Wir haben ein paar wunderschöne Tage in der herrlichen Landschaft der Toscana bei tropischen Temperaturen, netten Ausflügen und leckerem Essen verbracht. Die von Ihnen empfohlenen Hotels haben uns bestens gefallen und wir sind sicher, bald den nächsten Toscanaurlaub zu planen und möchten dabei gern wieder Ihre Hilfe in Anspruch nehmen. Nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung, bis zum nächsten Mal verbleibe ich mit herzlichen Grüßen..."

Herr N. über Hotel bei Casino und Weingut bei Massa Marittima

Juni 2003

Herr N. aus Wilhelmshaven über das Hotel bei Casino di Terra und den Malkurs im Weingut bei Massa Marittima.

"... ich möchte mich auf diesem Wege für die hervorragende Arbeit und Mühe bedanken, die Sie im Zusammenhang mit unserer Teilnahme am Malkurs und der Vermittlung der weiteren Unterkunft geleistet haben.

Die Unterkunft in der ersten Woche in dem Hotel bei Casino but uns alles was wir uns erwartet hatten. Das Essen (super) und auch die Unterkunft waren sehr angenehm und das Personal sehr freundlich.

Dennoch übertraf die zweite Woche (Weingut bei Massa Marittima) die erste Woche, besonders hinsichtlich der Unterkunft, um einiges. Der Malkurs war für uns beide ein voller "Erfolg" und sicherlich werden wir den Kontakt mit dem Kursleiter aufrecht erhalten.

Ihre weiteren Tipps haben uns wirklich weitergeholfen und wurden von uns vielfach genutzt.

Wir werden Ihre "Dienste" weiterempfehlen und auch selber weiterhin in Anspruch nehmen.

Soweit das kurze Feedback, wir stehen Ihnen gerne zu weiteren Auskünften zur Verfügung.

Vielen, vielen Dank und bis demnächst..."

Familie M. aus Innsbruck über ihren Urlaub in der Maremma

Juli 2002

Familie M. hat in der ersten Woche im Weingut bei Massa Marittima und dann im Agriturismo Cacciagrande gewohnt.

"Liebe Frau Dr. Luyken,

der Urlaub war ganz wunderbar, das Weingut ist wirklich bezaubernd und die Gastfreundschaft bei Ornella und Mimmo wirklich ganz außergewöhnlich.

...

In diesem Sinne Ihnen weiterhin viele erfolgreiche Geschäfte und hoffentlich bis nächstes Jahr."

Ehepaar G. aus Steinebach zum Weingut bei Massa Marittima

Juli 2002

"Italien Sonne pur und hier im Westerwald ist gerade wieder Regen angesagt...

Ich habe heute die Fotos abgeholt und in Erinnerungen geschwelgt: die Lage des Weinguts ist gleichbedeutend mit dem Versteck eines Kleinods und Erholung pur - besonders der Badeteich hat es uns angetan - den neuen Pool konnten wir allerdings nicht einweihen - die Küche möchte ich besonders erwähnen und das top Preis-Leistungs-Verhältnis der HP, die auf uns Vegetarier individuell eingegangen ist und die leichte, persönliche und zuvorkommende Aufnahme ins Haus."

  • Nebengebäude

    In diesem Gebäude sind die Doppelzimmer der Kategorie Podere untergebracht.

    Camera Podere

    bis 2 Personen
    Hotelzimmer
    Doppelzimmer mit Bad (air condition) im Hochparterre
  • Haupthaus

    Im Seitenflügel des Haupthauses befinden sich die Suiten, im Haupttrakt das Zimmer der Kategorie Rustico, das Terrassenzimmer und die Zimmer der Kategorie Villa.

    Suite Erica

    bis 4 Personen, bis 6 Personen
    Ferienwohnung
    Suite mit 2 Schlafzimmern und Wohnküche

    Suite Malva

    bis 4 Personen, bis 6 Personen
    Ferienwohnung
    Suite mit 2 Schlafzimmern (2 Bäder) und Wohnküche

    Suite Lavanda

    bis 2 Personen, bis 4 Personen
    Ferienwohnung
    Suite mit 1 Schlafzimmer und Wohnküche

    Camera Rustica

    bis 2 Personen
    Hotelzimmer
    Doppelzimmer mit externem, privatem Bad

    Camera Villa

    bis 2 Personen
    Hotelzimmer
    Doppelzimmer mit Bad im EG oder 2. Stock

    Terrassenzimmer

    bis 2 Personen
    Hotelzimmer
    Doppelzimmer (mit Bad) mit privater Terrasse

    Suite Salvia

    bis 2 Personen
    Ferienwohnung
    Suite mit 1 Schlafzimmer und Wohnküche

Saisonangaben

Nebensaison
18.03.2017 - 31.03.2017
14.10.2017 - 04.11.2017
Zwischensaison
01.04.2017 - 19.05.2017
16.09.2017 - 13.10.2017
Hochsaison 1
20.05.2017 - 04.08.2017
02.09.2017 - 15.09.2017
Hochsaison 2
05.08.2017 - 01.09.2017

Preise pro Tag in € inklusive Nebenkosten und Endreinigung

FerienwohnungNebensaisonZwischensaisonHochsaison 1Hochsaison 2
Camera Rustica100.00108.00120.00126.00
Camera Villa116.00126.00140.00150.00
Camera Podere140.00154.00164.00170.00
Terrassenzimmer150.00164.00174.00180.00
Suite Lavanda165.00180.00190.00190.00
Suite Malva290.00310.00340.00340.00
Suite Erica264.00285.00315.00315.00
Suite Salvia165.00180.00190.00190.00

Ergänzende Angaben:

Hinweise:

  • Doppelzimmer: die Preise beziehen sich auf 2 Personen  mit Frühstück /Tag (Typ Rustica, Villa, Podere ) bei einem Aufenthalt ab mindestens 3 Nächten
  • Aufenthalt weniger als 3 Nächte (Aufschlag von 3,- Euro / Person / Tag)
  • Einzelzimmerzuschlag 35%
  • Suiten: die Preise beziehen sich auf 2 Personen (Suite Lavanda / Salvia) bzw. auf 4 Personen (Suite Erica / Malva) inkl. Frühstücksbüffet; Kosten für Zusatzbetten siehe unter "Zusatzkosten".

Im Preis inbegriffen:

  • reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Klimaanlage in Suiten (außer Salvia)

Kinder im Zimmer der Eltern (DZ Villa, Terrasse oder Podere) :

  • bis 3. Geburtstag: gratis
  • von 3. bis 6. Geburtstag: 40% des Erwachsenenpreises
  • von 6. bis 12. Geburtstag: 60% des Erwachsenenpreises
  • ab 12. Geburtstag: 70% des Erwachsenenpreises

Zusatzkosten:

  • Zusatzbett in Suiten: 1. Extrabett 50,- Euro / Tag, 2. Extrabett  35,- Euro / Tag (inkl. Frühstück)
  • Abendessen Erwachsene: 22,50 Euro (ohne Getränke)
  • Abendessen Kinder (bis 2. Geburtstag nach Verbrauch, von 2. bis 6. Geburtstag 10 Euro, von 6. bis 10. Geburtstag 14,50 Euro, von 10 bis 13. Geburtstag 16 Euro)
  • TV im Zimmer (25,- Euro / Woche, 5,- Euro / Tag)
  • Badetuch für Schwimmbad (2,-Euro /Stück)
  • Haustier (5,- Euro /Tag)
  • Wlan (je nach Dauer 1 bis 10 Euro)
  • Gästetaxe 2,- Euro /Person / Tag (ab 14. Geburtstag, maximal 7 Tage)

Haustiere:

  • können auf Anfrage mitgebracht werden (mit Hundekorb und Decke, 5,- Euro / Tag)